Low

MCP23017-E/SS - 

I/O-Erweiterung, 16bit, 1.7 MHz, I2C, seriell, 4.5 V, 5.5 V, SSOP

Abbildung ggf. ähnlich. Alle Angaben ohne Gewähr. Ausschlaggebend sind die Produktinformationen des Herstellers.

Herstellerteilenummer:
MCP23017-E/SS
Bestellnummer:
1467674
Technisches Datenblatt:
(EN)
Technische Dokumentation anzeigen

Produktspezifikationen

:
28Pin(s)
:
4.5V
:
5.5V
:
16I/O(s)
:
-
:
Stückweise
:
1.7MHz
:
I2C, seriell
:
SSOP
:
-
:
16bit
:
MSL 1 - unbegrenzt
Finden Sie ähnliche Produkte Passen Sie die Auswahlkriterien oben an, um nach ähnlichen Artikeln zu suchen.

Produktbeschreibung

Der Baustein MCP23017-E/SS bietet eine universelle, parallele 16-Bit-I/O-Erweiterung für I²C-Bus- oder SPI-Anwendungen. Er besteht aus mehreren 8-Bit-Konfigurationsregistern für die Auswahl von Eingang, Ausgang und Polarität. Der Systemmaster kann die I/Os durch Schreiben der I/O-Konfigurationsbits (IODIRA/B) entweder als Eingänge oder Ausgänge freischalten. Die Daten für jeden Eingang und Ausgang werden im jeweiligen Eingangs- bzw. Ausgangsregister hinterlegt. Die Polarität des Input-Port-Registers kann mit dem Polarity-Inversion-Register umgekehrt werden. Alle Register können durch den Systemmaster ausgelesen werden. Die 16-Bit I/O-Port-Funktion besteht aus zwei 8-Bit-Ports (PORTA und PORTB). Der Baustein kann über IOCON.BANK für den Betrieb im 8-Bit- oder 16-Bit-Modus konfiguriert werden.
  • 16-Bit-I/O-Port-Erweiterung mit I²C™/Interrupt-Ausgang
  • Kaskadierbar für bis zu 8 Geräte an einem Bus
  • Strom (Sink/Source): 25mA pro I/O
  • Unterstützt 100, 400kHz und 1.7MHz

Anwendungen

Signalverarbeitung, Unterhaltungselektronik

Zugehörige Produkte

Produkte vergleichen