Intelligenz in der realen Welt

 

Die künstliche Intelligenz (KI) hält Einzug!

Sie ist eine der aktuell am meisten diskutierten Technologien, und wir erleben eine der größten Revolutionen der gesamten Menschheitsgeschichte – angetrieben von künstlicher Intelligenz. Künstliche Intelligenz hat wahrlich das Potenzial, uns Menschen weiterzubringen und Unternehmen dabei zu unterstützen, mehr, schneller und effizienter zu arbeiten. KI-basierte Analysen und Echtzeit-Einblicke helfen ganzen Branchen dabei, sich zu verändern sowie ihre Umsätze und Marktanteile schneller als ihre Konkurrenten zu steigern, angefangen in Bereichen wie der Logistik und dem Gesundheitswesen bis hin zur Automobil- und Fertigungsindustrie.

Aber was genau ist künstliche Intelligenz eigentlich? Künstliche Intelligenz ist eine Technologie zur Erstellung intelligenter Systeme und Maschinen, die wie Menschen handeln und denken können. Angesichts immer stärker miniaturisierter Computer, erschwinglicher Sensoren, der allgegenwärtigen Vernetzung und der zunehmenden Verfügbarkeit von „intelligenten“ Geräten auf der ganzen Welt nimmt die Technologie der KI immer klarere Formen an. Zunehmende Datenmengen von solchen intelligenten Geräten ermöglichen eine fundiertere Entscheidungsfindung, wobei Algorithmen entweder von Analysten oder automatisch durch maschinelles Lernen kontinuierlich verbessert werden.

Arten von KI:

  • Schwache KI: kann eine bestimmte Aufgabe erfüllen, aber nicht eigenständig denken.
  • Starke KI: kann wie ein Mensch denken und handeln. Ist dazu in der Lage, aus Erfahrungen zu lernen.
  • Superintelligenz: bezeichnet Maschinen mit dem Menschen überlegener Intelligenz.

Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl der am besten geeigneten Platine für Ihre Projekte rund um das Thema künstliche Intelligenz

Mehr erfahren

Die künstliche Intelligenz lässt sich in drei Kategorien unterteilen:

Die erste Kategorie ist die KI selbst und umfasst alle Ansätze zur Simulation einer Intelligenz, die der des Menschen entspricht. Eine Unterkategorie ist das maschinelle Lernen (ML), welches Daten und Erfahrungen automatisch nutzt, um Algorithmen zu optimieren. Die dritte Kategorie, ein Unterbereich des ML, ist das Deep Learning (DL), das tiefe neuronale Netze nutzt, um den Lernprozess zu simulieren.

Künstliche Intelligenz

Ein Programm, das wie ein Mensch wahrnehmen, schlussfolgern, handeln und sich anpassen kann.

Maschinelles Lernen

Fähigkeit, einen Datensatz zu empfangen, eigenständig zu lernen sowie Algorithmen zu ändern, zu aktualisieren und zu verbessern, während das System lernt, die Gesamtleistung zu verbessern.

Deep Learning

Eine Unterebene des maschinellen Lernens, die tiefe künstliche neuronale Netze nutzt, um Muster abzubilden. Ein System versteht Unmengen von Informationen und reagiert auf sinnvolle Weise.

Vorgestellte Produkte

SmartEdge Agile

SmartEdge Agile

Umfassende IoT-Lösung zur Bereitstellung von KI und Sicherheit am Netzwerkrand. SmartEdge Agile ist eine zertifizierte Hardwarelösung, auf der ein vollständiger Software-Stack mit Edge Intelligence integriert ist.

Jetzt registrieren
SmartEdge Agile

Ultra96

Plattform zur Vereinfachung des maschinellen Lernens. Die Ultra96™ ist eine ARM-basierte, Xilinx Zynq UltraScale+™ MPSoC-Entwicklungsplatine, die Linaro 96Boards Spezifikationen entspricht.

Jetzt bestellen
SmartEdge Agile

Raspberry Pi 3B+

Das Raspberry Pi 3 Model B+ ist das neueste Produkt aus der Reihe Raspberry Pi 3. Es ist mit einem 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit einer Betriebsfrequenz von 1,4 GHz, Dual-Band-Wireless-Funktion für 2,4 GHz/5,0 GHz, Bluetooth 4.2/BLE, schnellerem Ethernet sowie einer PoE-Funktion über einen separaten PoE-HAT ausgestattet.

Jetzt bestellen

Empfohlene Artikel, Blogs und Whitepaper

Diskussionen in der element14 Community