2014/09/20
 
 
  
Startseite> Hersteller> STMicroelectronics> STM32 L1 MCU mit extrem geringer Verlustleistung
Veröffentlichen   Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen Auf Google Plus veröffentlichen Per E-Mail veröffentlichen
ST Logo

STMicroelectronics MCUs der Serie STM32 L1 mit extrem geringer Verlustleistung

Discovery Kits für MCUs mit extrem geringer Verlustleistung auf Grundlage von ARM® Cortex™-M3. Nutzen Sie das Potenzial des Konzepts des extrem geringen Verlusts ohne Leistungsabstriche aus.

  • Hervorragende Echtzeitleistung
  • Erstklassige Energieeffizienz
  • Innovative Peripheriegeräte der Spitzenklasse
  • Umfassendes Ökosystem
STMicroelectronics STM32 L1 MCUs mit extrem geringer Verlustleistung

Produktbeschreibung

Die STM32 L1 Serie bietet ein umfassendes Portfolio an Funktionen, Speichergrößen und Kontaktzahlen und ist damit mehr als nur eine MCU-Baureihe mit extrem geringer Verlustleistung. Die STM32 L1 Serie basiert auf ARM® Cortex™-M3 und der firmeneigenen Prozesstechnologie mit extrem niedriger Verlustleistung von ST. Sie bietet eine innovative autonome und dynamische Spannungsskalierung und 5 Energiesparmodi. Auf diese Weise können sich Entwickler das Potenzial des extrem geringen Verlusts ohne Einbußen bei der Leistung voll zunutze machen.

Die innovative Architektur (Spannungsskalierung, MSI-Oszillator für ultrageringe Verlustleistung) bietet unübertroffene Flexibilität bei der Plattformwahl. So können Sie Ihre Konstruktionen bei höherer Leistung und extrem geringem Verlust an beliebige Anwendungen anpassen. Die MCUs der STM32 L1 Serie werden von einer Vielzahl integrierter Peripheriegeräte wie USB, LCD-Schnittstelle, Operationsverstärker, Komparator, ADU mit Modus für schnelle Ein-/Abschaltung, DAU, kapazitive Berührung und AES unterstützt und bieten damit eine Plattform, die mit den Anforderungen wachsen kann.

Das Portfolio umfasst Flash-Speicher von 32 bis 384 KB (mit bis zu 48 KB RAM und 12 KB integriertem Embedded EEPROM) sowie Kontaktzahlen von 48 bis 144. Für unkomplizierte Migration und höchste Flexibilität ist die Serie STM32 L1 mit den STM32 F Serien Pin-to-Pin-kompatibel und erschließt so das gesamte STM32 Ökosystem.

Derzeit verfügbare MCUs der Serie STM32 L1:

  • STM32L100 Value Line
  • STM32L151
  • STM32L152 (LCD)
  • STM32L162 (LCD und AES-128)

Machen Sie keine Kompromisse

Die firmeneigene Prozesstechnologie für extrem geringe Verlustleistung von ST bietet in Kombination mit einer innovativen autonomen und dynamischen Spannungsskalierung und 5 Energiesparmodi unübertroffene Plattformflexibilität und Echtzeitleistung. So nutzen Sie das Potenzial des extrem geringen Verlusts ohne Leistungsabstriche aus.

Entwicklungsfähig

Mit der innovativen Architektur der STM32 L1 Serie, der Unterstützung für die erstklassigen Peripheriegeräte von ST und Pin-to-Pin-Kompatibilität mit den STM32 F Serien sind Sie als Entwickler absolut flexibel – die Plattform lässt sich an praktisch jede Anwendung anpassen.

Extrem geringe Verlustleistung

  • Modus für extremgeringe Verlustleistung: 300 nA mit Backup-Registern (3 Reaktivierungskontakte)
  • Modus für extrem geringe Verlustleistung und RTC: 900 nA mit Backup-Registern (3 Reaktivierungskontakte)
  • Modus für Energiesparbetrieb: bis zu geringen 9 μA
  • Modus für dynamischen Betrieb: bis zu geringen 230 μA/MHz
 
 
   

Ihre Meinung zählt

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Bitte beantworten Sie dazu am Ende Ihres Besuchs ein paar Fragen zu unserer Website.

Umfrage jetzt starten! Nein danke[x]
bereitgestellt von Qualtrics