2014/08/27
 
 
  
Startseite> Hersteller> Omron> D6T MEMS Infrarot-Wärmesensor
Veröffentlichen   Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen Auf Google Plus veröffentlichen Per E-Mail veröffentlichen
Omron Logo

Omron D6T MEMS Infrarot-Wärmesensor

Ein neuer hochempfindlicher Sensor für die kontaktlose Wärmemessung mit der firmeneigenen Omron MEMS Sensortechnologie.

  • Gewährleistung der Empfindlichkeit durch anwendungsspezifische Komponenten
  • Hochpräzise Bereichstemperaturerkennung
  • Digitaler Ausgang mit hervorragender Störfestigkeit
  • Geringe Größe (Maße 18 x 14 x 6,3 mm)
D6T MEMS Infrarot-Wärmesensor

Produktbeschreibung

Dieser neue hochempfindliche Infrarotsensor für die berührungsfreie Wärmemessung ist mit der firmeneigenen Omron MEMS Sensortechnologie ausgestattet.

Das Funktionsprinzip des D6T basiert auf der Erkennung von Infrarotstrahlung. Der Sensor eignet sich damit ideal für die Personenerkennung und erfasst auch sich nicht bewegende Objekte, die normale PIR-Strukturen nicht zuverlässig erkennen können. Der D6T kann zu Energiespar-, Sicherheits- und Überwachungszwecken unterschiedliche Wärmequellen in einem Bereich erkennen.

Darüber hinaus gibt der Sensor Temperaturdaten aus, ermöglicht eine unkomplizierte Analyse der optimalen Temperatur in einem Raum und erkennt umgehend untypische Änderungen. Damit eignet er sich ideal für die Erkennung stillstehender Fertigungsstraßen oder überhitzter Bereiche und erlaubt so die rechtzeitige Vermeidung von Maschinenschäden und Bränden.

Mit dem D6T lässt sich auch die Temperatur eines gesamten Bereichs überwachen.

Der Sensorausgang erzeugt Signale, die die Zuordnung der Temperaturdaten zu einzelnen Zellen (1 x 8 = 8 oder 4 x 4 = 16 Pixel) erlauben, sodass der Sensor die Position erkannter Objekte bestimmen kann. Auf diese Weise lassen sich mit dem D6T alle Änderungen in einem gegebenen Bereich überwachen und die erforderlichen Abhilfemaßnahmen einleiten, wie das Ausschalten des Lichts, das Einstellen des Thermostats oder die Auslösung eines Alarms.

Mehr erkennen

Anders als übliche pyroelektrische Personenerkennungssensoren ist der D6T Wärmesensor in der Lage, sich nicht bewegende Personen zu erkennen, da nicht nur die Körperwärme selbst erkannt wird, sondern generell Temperaturveränderungen gemessen werden.

Vielseitig einsetzbar

Sicherheit, Energieeffizienz, Industrieautomatisierung, Patientenüberwachung, Smartphones, Spielkonsolen, Tablet-PCs und vieles mehr!

Keine Kameras mehr notwendig

Dank der kompakten Größe und der hervorragenden Empfindlichkeit ist der D6T vielfach ein geeigneter Ersatz für Videoüberwachungskameras, beispielsweise bei Sicherheitsanwendungen oder der Patientenüberwachung.

 
 
   

Ihre Meinung zählt

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Bitte beantworten Sie dazu am Ende Ihres Besuchs ein paar Fragen zu unserer Website.

Umfrage jetzt starten! Nein danke[x]
bereitgestellt von Qualtrics