2014/09/18
 
 
  
Startseite> Hersteller> ERSA> Mehrkanal-Lötstation i-CON VARIO 4
Veröffentlichen   Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen Auf Google Plus veröffentlichen Per E-Mail veröffentlichen
ERSA Logo

ERSA – Mehrkanal-Lötstation i-CON VARIO 4

Die Mehrkanal-Löt- und Entlötstation i-CON VARIO 4 von ERSA wird höchsten Ansprüchen an professionelle Löt- und Entlötarbeiten gerecht.

  • Äußerst vielseitiges professionelles System
  • Vier Löt-/Entlötwerkzeuge
  • Versorgungseinheit mit allen benötigten Funktionen
  • Konfiguration über microSD-Speicherkarte
  • Schnittstelleneinheiten für Schadstoffabsaugung/Vorheizen
Mehrkanal-Lötstation i-CON VARIO 4

Produktbeschreibung

Die Mehrkanal-Löt- und Entlötstation i-CON VARIO 4 von ERSA erfüllt auch höchste Ansprüche an professionelle Löt- und Entlötgeräte. Die i-CON Produktreihe in ergonomischem Design umfasst vier Lötwerkzeuge für anspruchsvolle Lötaufgaben.
Über eine microSD-Speicherkarte lässt sich die Station schnell, sicher und optimal für jede Anwendung in der professionellen Elektronikfertigung konfigurieren. Darüber hinaus ist die Ausrüstung gut für den Einsatz in ESD-geschützten Bereichen geeignet. Mit der Infrarot-Vorheizeinheit und dem integrierten USB-Anschluss ist die i-CON Station immer schnell einsatzbereit. Die kompakte Versorgungseinheit umfasst alle benötigten Funktionen einschließlich Luft- und Vakuumerzeugung und lässt sich unkompliziert über die i-Op Bedienung und die übersichtlichen Anzeigen steuern.

Im Lieferumfang sind 4 Löt- und Entlötwerkzeuge einschließlich der Heißlufteinheit i-TOOL AIR S (200 W) mit kontaktloser Energieübertragung enthalten. Das i-TOOL ermöglicht mit leistungsstarken 150 W höchst effizientes Löten. Mit den erprobten Entlötpinzetten des VARIO Chipwerkzeugs (80 W) lassen sich auch extrem kleine SMD-Komponenten präzise entlöten. Zum Entlöten bedrahteter Komponenten steht das bewährte X-Tool (120 W) zur Verfügung.
Ihr Bedarf geht darüber hinaus? Die Lötstation lässt sich auch mit anderen Ersa Lötwerkzeugen verwenden.

Höchst vielseitig

Dieses professionelle Vierkanal-Löt- und Entlötsystem wird mit vier Löt-/Entlötwerkzeugen geliefert, die ein breites Anwendungsspektrum abdecken.

Einfach zu konfigurieren und zu bedienen

Die Station ist für jede Anwendung über eine microSD-Speicherkarte schnell, sicher und optimal konfiguriert. Die kompakte Versorgungseinheit lässt sich über die übersichtlichen Anzeigen der i-Op Bedienung unkompliziert steuern.

Unglaublich sicher im Einsatz

Die i-CON Station lässt sich unkompliziert konfigurieren und kann mit Schadstoffabsaugung oder Vorheizeinheit betrieben werden – damit ist die Station absolut ESD-sicher.

 
 
   

Ihre Meinung zählt

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Bitte beantworten Sie dazu am Ende Ihres Besuchs ein paar Fragen zu unserer Website.

Umfrage jetzt starten! Nein danke[x]
bereitgestellt von Qualtrics